Geschichte der Seidenleuchten

Fortuny Lampen Produktion

Ein Visionär über Bereiche hinweg, der Einfluss, den Fortuny auf die beiden Bereiche Beleuchtung und Mode hatte ist noch heute auf der Welt offensichtlich.

Mariano Fortuny ist wegen der tiefen Auswirkung seiner Arbeit in der Beleuchtung als einer der größten Universalgelehrten der Renaissance und Erfinder anerkannt. 1904 patentierte er sein indirektes Beleuchtungssystem, das allgemein als „Fortunys Kuppel“ bezeichnet wird, ein Design, das elektrisch betriebene, biegsame Bogenlampenmechanismen, die indirekt auf gefärbte Seidentücher konzentriert werden, beinhaltet.

Die Eigenschaften der Seide lassen räumliche, farbige Reflexionen entstehen, die auf einen halbsphärischen Rundhorizont gestreut werden, sodass sogar Licht in einer Vielzahl an verschiedenen Farben in den Raum gestreut werden kann.

Diese äußerst revolutionär Entdeckung war ein monumentaler Fortschritt in der Zeit und erlaubte den Leuten (vor allem denjenigen, die im Theater arbeiteten) indirekte, reflektierte Lichtbereiche zu schaffen, die ohne einen Schatten geworfen werden konnten. Ein reines Blendstück einer knapp ausgeklügelten Technik, welche die Art, wie wir heute Licht benutzen und handhaben formen würde.

Die schiere Brillanz der technischen Eigenschaften und Anpassbarkeit der verschiedenen Modelle der Fortuny Seidenleuchte existiert noch heute, da das talentierte Team von Venetia Studium weiterhin die Kunstfertigkeit und die Fähigkeiten, deren Weg von Mariano Fortuny im frühen zwanzigsten Jahrhundert gebahnt worden ist, anwenden, um denselben Stil und dieselbe hohe Qualität aufrechtzuhalten.

Seidenleuchte im Esszimmer eines Hauses in Pacific Grove CA USA.
Foto: Das Haus eines Kunden in Pacific Grove, CA, USA. Innenraumgestalter und Fotograf: Melanie Giolitti

Die von den fähigen und hingebungsvollen Angestellten im Venetia Studium verwendete Seide wird aus einem Garn mit sehr langen Fasern von guter Textur und Dicke gewoben, sodass die modernen Neukreationen der ikonischen Fortunys Leuchten nach der genausten Vorgabe gefertigt werden können.

Diese eleganten Designarbeiten werden auf Metallgestellen dekoriert und moduliert. Seide verwandelt als Lichtfilter ohnegleichen jede Leuchte in eine wahre und authentische Skulptur.

Apart und bezaubernd mit einem Auftreten von Spitzenqualität und einem Hauch von Experimentellem, diese verblüffenden Stücke lassen die Linie zwischen der dominierenden Schönheit der Mode und der reinen Kraft der technischen Wissenschaften, die Fortuny bei der Kreation dieser Leuchteinrichtungen anwand, miteinander verschwimmen.

Von Venetia Studium ist ein Angebot an verschiedenen Stilenverfügbar, die alle im Muster des ursprünglichen Designs und des stilistischen Fanfarenstoß, den Fortuny in dieser Zeit des Erfindungsreichtums anwandte, bleiben. Darunter finden sich floreale, geometrische und schlichte Gestaltungen, die den Sinn zeitloser Qualität bewahren, während sie ihren Hut auch vor entrückten Formen und Inspirationen aus dem Orient, ein immer wiederkehrendes Thema in vielen von Fortunys Arbeiten, ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chatte mit uns
Chatte mit uns
Fragen, Zweifel, Probleme? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!
Verbinden...
Keiner unserer Betreiber ist derzeit verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Unsere Betreiber sind beschäftigt. Bitte versuchen Sie es später noch einmal
:
:
:

Die von diesem Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weitere Informationen finden Sie in unserer privacy policy.
Fragen? Schreiben Sie uns eine Nachricht!
:
:

Die vom Chat-Formular gesammelten Daten werden verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Weitere Informationen finden Sie in unserer privacy policy.
Diese Chat-Sitzung wurde beendet