Fortuny Petite

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Die Fortuny Stehleuchte wurde 1907 zum ersten Mal von Mariano Fortuny konzipiert und gilt bis heute als zeitgenössische und zeitlose Ikone. Das Wissen und Talent des vielseitigen Künstlers prägte das Projekt der Fortuny-Lampe, mit der er die Bühnenbeleuchtung revolutionierte, indem er mit einem neuen System indirekten Lichts für die Bühne experimentierte. Die Basis war das Stativ der Kamera mit dem zentralen verstellbaren Bein, während Fortuny für den Lampenschirm die für die Epoche typischen Lampenschirme umkehrte, wodurch sie kippbar wurden und so ein Instrument zur Lichtlenkung geschaffen wurden. In der Geschichte des Designs können sich nur wenige Projekte für immer neue Interpretationen eignen und eine unverwechselbare Persönlichkeit bewahren.